Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot

Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot

Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot

  • Action Camcorder mit HD Videoauflösung
  • 10 Meter wasserdicht im Unterwasser-Schutzgehäuse
  • 135° Weitwinkel-Objektiv
  • Bis zu 90 Minuten Akkulaufzeit
  • Lieferumfang:Camcorder; Helmhalterung; 3M Klebe-Sticker; Unterwasser-Schutzgehäuse; USB-Kabel

Actioncam; -5 Megapixel-HD-Videoauflösung (720p/30fps)-135°-Weitwinkelobjektiv-2.0″ LCD-Touch-Panel-4x digitaler Zoom-inkl. Helmhalterung, Unterwasserschutzgehäuse für Aufnahmen bis zu einer Tiefe von 10 m 3 M Klebe-Sticker (4 Stück) und USB-Kabel-bis zu 90 Minuten Akkuleistung-für Foto- und Videoaufnahmen-mit eingebautem Mikrofon-mit elektronischer Verschlusszeitenkontrolle und automatischer Belichtungskorrektur-mit automatischem Weißabgleich Technische Daten-Bildsensor: CMOS-Sensor-Aufl

Unverb. Preisempf.: EUR 47,34

Preis:

Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Zubehör abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot

  1. XxHaiHappenxX "Ich hab Spaß" sagt:
    5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für den Preis 1a Action Cam, 8. April 2013
    Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot (Elektronik)

    Ich hab sie mir im MM für 49,99€ geholt und bin begeistert.
    Für den Preis unschlagbar.Natürlich is es keine Go Pro 3 oder so aber die Auflösung mit 720p reicht aus für nette Filme bei Tageslicht.Ich hab sie zum Biken und würde sie sofort wieder kaufen.Nur zwei Knöpfe ein/aus und Aufnahme leichter gehts wirklich nicht.
    Und das Teil zur Helm befestigung, kann man auch Prima an den Lenker bauen und man muss nicht so ein extra Lenker Befestigungs gedöns kaufen.
    Also wer ne günstige Cam mit gutem Bild such,sollte hier zugreifen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Mara sagt:
    4.0 von 5 Sternen
    Gute Videos, nicht so tolle Bilder!, 5. Juli 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot (Elektronik)

    Also ich habe mir die Kamera für den Urlaub in Mexiko gekauft. Die Filme die ich damit gemacht habe würde ich für den Preis der Kamera durchaus als gut bezeichnen. Ich war mit den Filmen die ich beim Walhai-Schnorcheln gemacht habe durchaus zufrieden. Allerdings habe ich den Eindruck, als ob der Weißabgleich (automatisch) nicht so wirklich immer korrekt funktioniert. Bei guten Lichtverhältnissen geraten auch die Filme gut – wie so oft bei Digicams. Bei schlechterem Licht wird es doch relativ schnell „grieselig“. Die Bilder allerdings sind verglichen mit einer „normalen“ Digitalkamera (ich habe die Panasonic FZ-150) nicht wirklich zu gebrauchen. Da fehlt es eindeutig an Qualität. Für den Preis allerdings würde ich sagen – gut! (Ich hatte allerdings auch mal einen Ausstieg der Kamera nach Umschaltung der Aufnahme von Video in Bild und zurück!).

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gute Bildqualität – kleine Mängel, 29. April 2013
    Rezension bezieht sich auf: Rollei Bullet Youngstar, rot (Action-, Sport- und Helmkamera) rot (Elektronik)

    Wir haben uns diese Unterwasserkamera für unseren Ägyptenurlaub gekauft, weil wir auf die typischen Einwegkameras verzichten wollen. Da wir nicht all zuviel Geld dafür ausgeben wollten, haben wir uns letztendlich für dieses Modell entschieden. Eine kleine Kamera in einem wasserdichten Gehäuse. Die Kamera selbst ist in ihren Funktionen sehr überschaubar und leicht zu bedienen. Per Touch Display kann man zwischen Foto- und Videoaufnahmen wählen. Dies ist jedoch nur in trockener Umgebung möglich. Man muss sich also vor dem Tauchgang überlegen ob man Videos drehen oder Fotos machen will. Unter Wasser ist die Bedienmöglichkeit der Kamera auf das Ein- und Ausschalten, sowie auf den Auslöser beschränkt. Die Kamera erzeugt qualitativ sehr hochwertige Bilder, auch die Videoaufnahmen sind von überzeugender Qualität. Unter Wasser hat man allerdings das Problem, dass man durch das Display nicht erkennen kann, was man da eigentlich fotografiert. Die Anzeige auf dem Display ist hierfür zu schwach und lässt sich auch nicht besser einstellen. Man sollte besser mehrere Bilder von dem gewünschten Objekt machen, um sicherzugehen, dass man es auch gut erwischt hat.
    Des Weiteren ist zu erwähnen, dass die Kamera gerne dazu neigt, sich aufzuhängen. Dies passierte öfters, obwohl wir nicht andauernd mit dem Daumen auf dem Auslöser waren. Aus- und wieder Anschalten hilft da nichts, wir mussten zurück zum Boot um das Gehäuse zu öffnen und den Resetknopf drücken. Dieser lässt sich ausschließlich mit einer Büroklammer oder einem vergleichbar dünnen Gegenstand drücken.

    Fazit: Top Bild und Videoqualität! Angemessenens Preis- Leistungsverhältnis! Der günstige Preis und die gute Fotoqualität trösten über die Mängel locker hinweg.
    Wenn das Budget nicht all zu groß ist und man stehts eine Büroklammer dabei hat ist diese Kamera mit gutem Gewissen zu empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar