Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130

Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130

Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130

  • Haustierkamera: Zum Beobachten & Überwachen Ihres Tieres • Bilder in einer Auflösung von: 640 x 480, Intervalle: 1, 3, 5, 10, 15 Min. • Lithium-Ionen-Akku mit 550 mAh für Aufnahmen bis zu 2 Stunden Video, oder bis zu 1000 Bildern
  • Auch als Actioncam benutzbar: Stoßfest und bis 3 m wasserfest • Videos mit einer Auflösung von: 640 x 480, 30 fps • Maße: 65 x 55 x 33,5 mm
  • Clip zur Befestigung am Halsband, Käfig oder Gehege • Flexible Speichermöglichkeit: Slot für microSD bis 16 GB • Gewicht: 63 g (netto)
  • Einzel-Bilder und Video-Aufnahmen möglich Speicherformate : jpg/avi
  • Inklusive USB-Kabel, Befestigungs-Clip, Handschlaufe, Schraubenzieher und deutsche Anleitung

Welch Hundeleben: Sehen Sie das Leben Ihres Haustieres aus seiner Sicht!

Sehen Sie, was Ihr Hund oder Ihre Katze den ganzen Tag erlebt: Die Haustierkamera ermöglicht es Ihnen , das spannende Leben Ihres Haustiers mit seinen aufregenden Entdeckungen festzuhalten.

Ob die täglichen Streifzüge Ihrer Katze oder der sportliche Agility-Parcours aus Hundesicht: All das lässt sich mit der Haustierkamera festhalten.

Befestigen Sie die 63 Gramm leichte Kame

Unverb. Preisempf.: EUR 34,90

Preis:

Finden Sie weitere Action Cam Produkte

Ähnliche Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Angebote abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130

  1. cemile sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    viel zu klobig, 4. Juni 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130 (Elektronik)

    Habe es meinem kater umgehangen die kamera ist viel zu schwer und zu groß ,er hat es direkt versucht abzuschütteln und hat sich hin und hergewälzt.
    Die Halterung ist zu groß denn katzenhalsbänder sindschmaller als für hunde und deswegen baumelte es herum.
    Die Qualität der bilder ist gut habe es einfach mal so ausprobiert.
    Die Kamera müsste viel kleiner und schmaler sein ,schade habe mich darauf gefreut zu sehen wo mein kater überall rumstreunt so werde ich dii kamera zurück schicken müssen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Basilikum sagt:
    2.0 von 5 Sternen
    Verbesserungswürdig, 30. August 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130 (Elektronik)

    Mäßige Bildqualität, schwierig so zu befestigen das brauchbare Bilder entstehen! Auch die Schrauberei ist ein wenig nervig. Auf Windows 8 schlecht kompatibel!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    gute Qualität, bedingt einsetzbar, 10. Februar 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Somikon Wasserfeste Action- & Haustierkamera SPC-130 (Elektronik)

    Über Lieferung und Verpackung braucht man eigentlich bei Amazon keine Worte mehr verlieren. Immer wieder VORBILDLICH!
    Die Actionkamera macht einen etwas „Altbackenen“ Eindruck, der Ersteindruck könnte vermitteln, dass es sich um eine eher billige „möchtegern“ Actioncam handelt. Doch so ist es nicht!
    Die Verarbeitungsqualität ist erstaunlich gut und bei genauerem Hinsehen bekommt die Cam einen doch viel besseren Charakter als zuerst vermutet. Vor allem die Aufnahmequalität ist besser als ich vermutet hätte! Es sind wirklich schön scharfe Bilder und Videoaufnahmen möglich! (natürlich nicht in HD Qualität oder so aber man beachte die niedrige Pixelzahl!!)
    Das einzige was den Spaß etwas nimmt ist die Befestigungsmöglichkeit am Tier. Hier muss man sich doch sehr kreative Eigenkreationen einfallen lassen, damit die Kamera einigermaßen fest montiert werden kann, das Tier nicht behindert wird und Aufnahmen nicht total wacklig sind.
    Also einfach ans Hundehalsband klipsen und loslaufen ist nicht, denn dann ist durch die Bewegung des Hundes einfach alles total verwackelt.
    Mit etwas „gewusst-wie“ lässt sich die Kamera relativ fest fixieren und dann kann man sich auch über das erzielte Ergebnis freuen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar